Unser Computerkurs hat gestartet!

Wir sind sechs Freiwillige vom Helferkreis und unterrichten sechs Flüchtlinge aus zwei Unterkünften. Die Laptops sind eine Leihgabe von den Münchner Freiwilligen, gekauft über Stifter-helfen. Das Unterrichtsmaterial haben wir von den Maltesern. Den Aushang hat die Caritas gemacht, und ins Netz gehen wir mit Freifunk.

6 Laptops auf dem Kuechentisch
Die Laptops werden vorbereitet

Danke an alle Beteiligten. Und niemand kann behaupten, dass es an Zusammenarbeit mangelt im Flüchtlingsbereich.

Das Interesse am Kurs ist groß, deswegen macht auch das Unterrichten viel Spaß. Viele wollen das Zehnfingersystem lernen und haben einen Laptop, aber keinen ständigen Internetzugang. Wir empfehlen Tipp 10  , ein freies Programm, das man herunterladen und dann offline benutzen kann. Stiftung Warentest empfiehlt es auch.

Unser Kurs ist auf 1,5 Stunden wöchentlich über 6 Wochen angelegt. Das Programm ist:

  1. Grundlagen Windows: Anmelden, Ordner + Dokumente
  2. Internet, Browser, Onlinekonten und Passwortsicherheit
  3. email: Konto einrichten, in Browser und auf Smartphone
  4. Word: Dokumente schreiben, formatieren, Bilder einfügen, Rechtschreibung
  5. Bewerbung: Briefe und Lebenslauf schreiben
  6. Online Jobs suchen, sich online bewerben; Feedback und Bestätigung über den Kursbesuch